Zum Bereich

Mobile Kommunikation

Mobile Kommunikation ist nicht mehr lange von anderer computervermittelter Kommunikation zu trennen, aber dennoch wird es hier (noch) gesondert behandelt, da mobile Endgeräte in der Regel noch kleinere Tastaturen und andere situative Bedingungen aufweisen als Notebooks oder gar Desktop-PCs. Inhalte liegen zum Dienst SMS sowie zu Begriffen vor. Die frühere Rubrikbezeichnung handysprache wurde aufgrund der zu häufigen Zuschreibung einer Sondersprache »Handysprache« aufgegeben (da diese natürlich nicht existiert).

Sie haben eigene Ideen? Dann wirken Sie mit und werden Sie Mitglied!

Aus der Presse

Handyverkauf über Automaten

In einigen Wiener U-Bahn-Stationen können Fahrgäste billige Handys sowie Zubehör wie Akkupacks kaufen.

»Das Unternehmen Mobilnil hat solche Automaten in sechs Stationen aufgestellt. Zubehör wie Akkus und Selfiesticks Neben Handys gibt es in den Automaten auch Zubehör wie Kopfhörer, Zusatzakkus, Reiseadapter und Selfiesticks, schreibt ORF.at. Angeboten werden vor allem recht günstige Modelle, wie Samsung- und Nokia-Geräte um 30 Euro. Laut dem Unternehmen gehen die Handys und Zubehör rasant weg, die Automaten müssten täglich nachgefüllt werden. [...] Im Lauf des Jahres sollen 30 weitere Automaten hinzukommen.« [03.01.2017 ps; Quelle: derStandard.at]

Weitere News bei mediensprache.net:

... und viele weitere Nachrichten zum Thema finden Sie hier.

druckreif

Neue Networx

Claudia Bucher beschäftigt sich in der Networx Nr. 73 mit dem Thema »SMS-User als »glocal player«: Formale und funktionale Eigenschaften von Codeswitching in SMS-Kommunikation«. mehr

Reichen Sie eine zukünftige Networx ein!

Wörterbücher

Wort unklar?

Kennen Sie eigentlich schon das Wort Prism? Testen Sie unsere kleinen Wörterbücher zur Linguistik (1222 Lemmata), zu Medien/Technik (804) und zum Berlinischen (2273).

Oder fehlt etwas? Tragen Sie es nach.

Publikation im Fokus

Computerspiele: Markt und Pädagogik

Computerspiele sind ein Teil unserer Gegenwartskultur geworden. Was ist davon zu halten? Auf der Suche nach Antworten werden in diesem Buch drei Schritte unternommen: Zunächst wird die Ausgangssituation, insbesondere der milliardenschwere Markt rund um die Computerspiele, beschrieben. Dann werden Erfahrungen aus der Beurteilung von Kinder- und Jugendliteratur, Kinofilmen sowie Brettspielen dargestellt und auf Computerspiele bezogen. Der dritte Schritt umfasst ein Spektrum von philosophischen Grundsatzüberlegungen über eine kritische Auseinandersetzung mit bereits publizierten Kriterienkatalogen bis hin zu einem neuen Vorschlag zur Beurteilung von Computerspielen. mehr

Sie haben ein neues Buch zum Thema geschrieben? Stellen Sie es hier vor.

Literatur

Neue Publikationen zum Thema

Maaß, Jürgen (Hg., 1996). Computerspiele: Markt und Pädagogik. München. mehr

Watanabe, Manabum (2005). »Deutsche und japanische Handysprache bei Studierenden. Eine explorative Studie auf der Suche nach „jugendsprachlichen Universalien“«. Aufsatz in der Zeitschrift Neue Beiträge zur Germanistik. mehr

Rieder, Jonny (1999). »reknuddel & cu cygirl«. Aufsatz in der Zeitschrift com!online. mehr


Suchen Sie in 474 Publikationen nach Ihrer gewünschten Publikation:

Ihre Publikation zum Thema fehlt? Sie können sie hier nachtragen oder hochladen.

online & free

Netzpublikationen

Sie suchen Literatur, die Sie sofort lesen können? Ohne Leihkarte und Mahngebühren! Sie haben 79 Titel zum Thema gefunden – jetzt einfach kostenlos downloaden. mehr

Oder stellen Sie Ihre hier zur Verfügung!

Mitstreiter

Mitglieder im Bereich

Sie suchen Kolleginnen und Kollegen, die ebenfalls im Bereich handysprache arbeiten? Sie haben Glück und 11 gefunden! mehr

Noch kein Mitglied? Eintragen.

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite

mehr übersicht alles ist total gequetscht
Sonntag, 18. November 2012 Gast
Ich habe im Deutschunterricht momentan genau das Gleiche Thema, somit hilft mir diese Seite natürlich super :) Aber es gibt auch eine Pro-Seite an der Sprach- und Medienentwicklung;)
Dienstag, 21. September 2010 Gast
Super Website. meine lieblings Website. yeah HAMMER!!!
Mittwoch, 24. Juni 2009 Gast