Mediensprache

Lektüre-Tipps für die Freizeit

Die Pfingstfeiertage bieten endlich wieder einmal Gelegenheit, in Ruhe zu lesen, oder mit lieben Menschen auf Reisen zu gehen. Wir haben für Sie zwei Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt gesichtet, die Ihnen die Entscheidung für das eine oder andere erleichtern soll. Auf den kommenden Seiten erhalten Sie einige grundsätzliche Informationen zu den ausgewählten Titeln.

Grammatikmodelle. Positionen & Perspektiven

von Peter Schlobinski.
 
Das Studienbuch führt in die grundlegenden Grammatikmodelle und deren grammatiktheoretische Fundierung ein. Im Zentrum stehen strukturalistische, generative, kognitive, funktionale, deklarative und kategorial-grammatische Ansätze.

Dabei werden Ideen, Grundpositionen und -konzepte der wichtigsten Grammatiktheorien verfolgt, wobei erstens das sprachtheoretische Fundament bestimmt wird, zweitens die grammatik-theoretische Modellierung und drittens eine Exemplifizierung vorwiegend am Beispiel des Passivs.
mehr

Berlinerisch

bearbeitet von Jens Runkehl

Die Vielfalt des Berlinerischen, sein Wortwitz, sein Reichtum an Redewendungen – das alles gepaart mit der Schlagfertigkeit der Hauptstadtbewohner haben dieser Mundart den Ruf der berühmt-berüchtigten "Berliner-Schnauze" eingebracht.

Das Langenscheidt Wörterbuch gibt mit rund 5000 Stichwörtern und Wendungen auf amüsante und originelle Weise Auskunft über alles Wissenswerte rund um das Berlinerische. mehr

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite