Linguistik

Linguistische Grundlagen: Syntax

Ohne Syntax gäbe es keine Sprachwissenschaft. Sie bildet neben der Morphologie nicht nur den Kern der Grammatik, sondern ist mit ihr auch stark verflochten. Darüber hinaus ist sie – wie die Morphologie – reine Kombinatorik. Folgende Inhalte stehen zur Verfügung:

Was ist eigentlich Syntax?

Eine einführende Beschreibung des Gegenstandsbereichs. mehr

Wissensparcours

Testen und festigen Sie Ihr Wissen. Laden Sie Aufgaben (und Lösungshilfen) herunter. mehr

Was ist ein Satz?

Phrase, Syntagma, Satz, Konstituente. Was versteht man darunter und wie grenzen sich diese Begriffe voneinander ab? mehr

Kategorien der Syntax

Je ein Artikel beschäftigt sich mit lexikalischen Kategorien (Wortarten) und syntaktischen Kategorien (Phrasen). mehr

Syntaktische Relationen

Attribute und Satzglieder stehen untereinander in bestimmter Beziehung. Lesen Sie mehr über die Arten von Relationen und Abgrenzungsproblemen. mehr

Topologie: Feldermodell

Vorfeld, Mittelfeld, Satzklammer: Hier finden Sie Grundlagen zur Stellung der Konstituenten eines Satzes. mehr

Valenz

Verben sind zentrale Einheiten des Satzes. Sie fordern »Mitspieler« und werden entsprechend eingeteilt in z.B. transitive und intransitive Verben. mehr

Einfacher Satz

Sätze können in Konstituentenstrukturen dargestellt werden. Hierbei werden z.B. Adverbiale analysiert und dargestellt. mehr

Komplexer Satz

Beim komplexen Satz geht es um Koordination von einfachen Sätzen und die Subordination von Nebensätzen. Zudem sind Infiniktivkonstruktionen Gegenstand der Betrachtung. mehr

Chomsky und die Generative Grammatik

Noam Chomsky ist der Begründer der Generativen Grammatik. Erfahren Sie etwas über ihn und seine Ansätze. mehr


Torsten Siever

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite

Toll zusammengefasst, wunderbarer Überblick, sehr hilfreich, Danke!
Freitag, 2. November 2012 Gast
Infinitivkonstruktionen gut erklärt, Eisenberg gut und verständlich zusammengefasst
Sonntag, 19. Februar 2012 Gast