Orthografie

So ist es richtig!

Unsere Rechtschreibexpertin Christina Siever (correctura.com) gibt Tipps zur richtigen Schreibung. – Sie haben eine Frage zur Orthografie? Schreiben Sie ihr an orthografie@mediensprache.net.

  • Der Dritte und der andere
    FotobeweisDie Phrasen »der Dritte« und »der andere« werden mitunter synonym verwendet; dabei entspricht dies im Regelfall nicht dem Sachverhalt. Der Dritte ist eine Person, die relevant, aber nicht beteiligt ist, während der andere sehr wohl beteiligt ist: »Während der eine dem anderen ein Plätzchen stibitzte und sie darüber stritten, freute sich der Dritte und aß die übrigen Plätzchen auf.« Sowohl Dritten als auch anderen wünschen wir frohe Weihnachten und viele Plätzchen! (18.12.2017)

weitere Tipps einsehen

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite