Orthografie

So ist es richtig!

Unsere Rechtschreibexpertin Christina Siever (correctura.com) gibt Tipps zur richtigen Schreibung. – Sie haben eine Frage zur Orthografie? Schreiben Sie ihr an orthografie@mediensprache.net.

  • Tatar oder Tartar?
    Fotobeweis»Tartar« ist im Duden als falsche Schreibung für »Tatar« verzeichnet. Man versteht darunter sowohl Angehörige einer bestimmten in Russland beheimateten Bevölkerungsgruppe als auch das nach ihnen benannte Gericht aus rohem Rindfleisch. Es gibt allerdings auch eine dickflüssige kalte Sauce aus Maynonaise, vermischt mit Gewürzgurken, Schalotten, Petersile und Kapern, die sich »Tartarsauce« oder »Sauce tartar« nennt. Doch woher kommt das »r«? Die Tataren wurden einst als »Tartaren« bezeichnet, denn man verballhornte die Eigenbezeichnung des Volkes, indem man sie etymologisch auf das griechische Wort »Tartaros« zurückführte; die Tataren wurden somit zu denjenigen, die aus der Hölle kommen. Tartarsauce, das sei abschließend erwähnt, ist übrigens ein Helvetismus, in Deutschland kennt man die Sauce unter dem Namen »Remoulade«. (08.05.2017)

weitere Tipps einsehen

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite