Orthografie

So ist es richtig!

Unsere Rechtschreibexpertin Christina Siever (correctura.com) gibt Tipps zur richtigen Schreibung. – Sie haben eine Frage zur Orthografie? Schreiben Sie ihr an orthografie@mediensprache.net.

  • Zuwiderhandlung oder Zuwiederhandlung?
    Füttern verboten!»Zuwiederhandlungen werden angezeigt!« Was ist wohl eine Zuwiederhandlung? Die Handlung eines Wiederholungstäters, der eine Tat wieder und wieder begeht? Oder hat sich vielleicht doch einfach nur ein Rechtschreibfehler eingeschlichen? Eine »Zuwiderhandlung« ist eine Handlung, die sich gegen ein Verbot, hier das Füttern der Pferde, richtet. Und so kann man sich auch die Schreibweise merken: »wider« bedeutet nichts anderes als »gegen«. (30.06.2014)

weitere Tipps einsehen

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite