Orthografie

So ist es richtig!

Unsere Rechtschreibexpertin Christina Siever (correctura.com) gibt Tipps zur richtigen Schreibung. – Sie haben eine Frage zur Orthografie? Schreiben Sie ihr an orthografie@mediensprache.net.

  • Gesangverein
    FotobeweisIn der Adventszeit treten viele Gesangvereine auf und verbreiten festliche Stimmung. Gesangvereine oder Gesangsvereine? Beides ist korrekt und gebräuchlich! Doch wie sieht es mit anderen Komposita aus, die »Gesang« als Erstglied haben? Üblich ist »Gesangbuch« oder »gesangartig«. Bei »Gesang(s)lehrer(in)«, »Gesang(s)stück« und »Gesang(s)stunde« sind die Varianten mit und ohne Fugen-s zulässig und gebräuchlich. Fast ausschließlich mit Fugen-s werden die Komposita »Gesangssolistin« und »Gesangskunst« gebildet. (04.12.2017)

weitere Tipps einsehen

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite