Linguistik

Linguistische Grundlagen: Morphologie

Die Morphologie ist eine zentrale und doch immer wieder in Frage gestellte Disziplin innerhalb der Sprachwissenschaft. Einige Stimmen möchten sie in die Syntax und weitere Teilbereiche einbetten, andere betonen die Eigenständigkeit der Morphologie. Folgendes können wir Ihnen derzeit zum – wie wir meinen: berechtigten – Bereich anbieten:

Was ist eigentlich Morphologie?

Was verbirgt sich hinter dem Begriff, der der Biologie und Medizin entliehen ist? mehr

Komposition – Wortbildung des Typs Herz+schmerz

Determinativkomposita, Kopulativkomposita, Phrasenkomposita etc.: Welche Typen gibt es und was sind Vorteile von Komposita? Ein Überblick. mehr

Derivation – Wortbildung des Typs herz+lich

Mittels Ableitung lässt sich ein Wort mit demselben Stamm in eine andere Wortart umsetzen oder semantisch modifizieren. mehr

Sponti, UKW, E-Mail, Fuzo?

Der Artikel führt in Kurzwörter ein, indem sie definiert und von Abkürzungen abgegrenzt werden. Zudem wird eine Typologie aufgezeigt. mehr

Flexion als Mittel grammatischer Codierung

Ob Konjunktion oder Deklination: Beides dient der Einbettung grammatischer Informationen wie Kasus, Person oder Numerus. mehr

Ist das Deutsche eine flektierende Sprache?

Oder kennt das Deutsche auch Züge agglutinierender oder isolierender Sprachen. mehr

Wissensparcours

Testen und festigen Sie Ihr Wissen. Laden Sie Aufgaben (und Lösungshilfen) herunter. mehr

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite

Toll erklärt, guter Überblick, Vielen Dank!
Freitag, 2. November 2012 Gast