Corpora

Korpus der Networx 47

Das der Networx 47 zu Grunde liegende Anzeigenmaterial wurde aus ausgewählten Micky-Maus-Heften der Jahre 1955–1958, 1965, 1975, 1985, 1995 und 2005 entnommen und kann online eingesehen werden. Es handelt sich dabei in der Regel um sechs Hefte eines jeden Jahrgangs: die Ausgaben 10–15, was in etwa dem Zeitraum Anfang März bis Mitte April entspricht. In einigen Fällen wurde das Korpus um einige Hefte erweitert: So stellen bereits die fünfziger Jahre einen Sonderfall dar. Die Hefte erscheinen erst ab Ende 1957 in wöchentlichem Rhythmus. Daher bilden erst die Hefte 10–15 des Jahrgangs 1958 die Grundlage für das Korpus von Werbeanzeigen, welches mit den folgenden Jahrgängen quantitativ verglichen werden kann. Dennoch waren in früheren Heften interessante Beobachtungen festzustellen, die in qualitativen Bemerkungen zur Werbung im Heft nicht verschwiegen werden sollen. Auch für die achtziger Jahre erschien es dem Autor sinnvoll, das Korpus um je drei Hefte nach oben und unten zu erweitern, da hier im Vergleich zu den anderen Jahrzehnten deutlich weniger Fremdwerbung geschaltet wurde. Für den quantitativen Vergleich stellen jedoch auch hier die Hefte 10–15 die Basis dar.

Zweigeteilt

Das Korpus ist auf zwei Ordner aufgeteilt: Der Ordner "Anzeigen" enthält, nach Jahrgängen sortiert, die der quantitativen Analyse zu Grunde liegenden eingescannten Anzeigen. Im Ordner "Anzeigen Plus" finden sich ebenfalls die in der quantitativen Analyse ausgewerteten Anzeigen, darüber hinaus aber auch Scans von Anzeigen weiterer Hefte des Jahrgangs (Kontrollkorpus und Besonderheiten; vgl. dazu Kapitel 6) sowie ausgewählte redaktionelle Inhalte. Diese sind vor allem in Hinblick auf die Werbeentwicklung der jüngsten Zeit interessant und müssen daher dieser Untersuchung beiliegen.

Namenskonvention

Die Dateinamen wurden nach folgendem Muster benannt: MM steht für Micky Maus, gefolgt von Heftnummer/Jahrgang, nach dem Unterstrich ist die Seitenzahl vermerkt (so entspricht beispielsweise Heft 19/65; S. 39 dem Dateinamen MM19_65_39.jpg im Unterordner 1965).

Dateiformat

Sämtliche Anzeigen liegen im Standardbildformat JPEG vor, sodass keine Extra-Software erforderlich ist. Ein Anklicken eines Bildes vergrößert es.

Ordner "Anzeigen"

Ordner "Anzeigen Plus"

 

Bitte beachten Sie, dass das Korpus dem Copyright unterliegt. Sie können es nutzen, aber nicht anderweitig speichern. Die Rechte liegen bei Kai Richter und mediensprache.net.

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite